Hier werden die SC Norbertus News, wie wir sie geliebt haben, nach und nach eingepflegt.
Wir wünschen viel Freude beim lesen.


 

Ab nach Kassel

In Kassel waren wir zum Zweck des Fußballspiels noch nie. Gute Beziehungen zu Schwester Ignatia als Schulleiterin der Engelsburg in Kassel und deren bevorstehender Wechsel nach Halle ließen es angezeigt erscheinen, die Zeit zu einem Freundschaftsspiel zu nutzen. Glücklicherweise hatte die Engelsburg auch noch ein Sportfest und somit war der 26. Juni ein prädestinierter Termin. Herr Gröpler als neuer Vorsitzender des SC Norbertus und Herr Wiemeyer machten sich am Sonntag mit acht Norbertus Spielern und zwei PKW bei brütender Hitze auf den Weg nach Kassel. Unterwegs passierte nichts Außergewöhnliches, nur Fabi freute sich darüber, je näher das Bundesland Hessen rückte.

weiter als PDF

Vier Länder Turnier in Zwickau.

Viele Jungen aus Bayern, Sachsen, Thüringen und Sachsen Anhalt und dazu Nancy, die Unerschrockene.

Glücklicherweise war der Winter am Mittwoch, 15. März, nur kalt und hielt keinen Schnee bereit, um unsere Reise nach Zwickau zu behindern. Mit 11 Jungen, nämlich Daniel Bierhals, Christian Giese, Tom Pöschke, Daniel Feist, Robbin Knoke, Niklas Schmidt, Johannes Wiedemeyer, Tobias Piassek, Florian Schulze, Tim Lüth und Matthias von Beverfoerde, machten sich Frau und Herr Piassek, Herr Werner und Herr Wiemeyer auf, um beim Turnier des Peter Breuer Gymnasiums die Ehre des SC Norbertus zu verteidigen.

weiter als PDF

Norby Cup 2006, eine Veranstaltung als Wintermärchen kurz vor Frühlingsanfang

Der Winter 2006 gehört offenbar zu den Endlosen; die Prognosen für das Wochenende des 11. März waren höchst ungünstig. Dennoch waren nach vielen Wochen alle Vorbereitungen abgeschlossen, als Veranstalter mussten wir nur noch auf unsere Gäste warten. Die ersten kamen am Freitag tatsächlich sehr pünktlich. Zwei Busse aus Znojmo in Tschechien und Strzegom in Polen brachten Besuch und stellten somit ein gutes Omen dar. Nach dem Mittagessen reisten unsere Besucher ins Nautica Bad, um dort angemessenen Spaß zu haben, anschließend bezogen sie ihre Unterkunft im Formule Hotel am Magdeburger Flugplatz. Am Abend hatten unsere Eltern unter der Regie von Frau Reidemeister Abendbrot vorbereitet. Spiele nach Lust und Laune in der Sporthalle vertrieben die Zeit bis zum Feierabend.

weiter als PDF

Die Dialektik von dem Runden und dem Eckigen oder Die Physik der Nanosekunde

Es gehört zu den Binsenweisheiten des Fußballspiels, dass man ein Spiel nur dann gewinnen kann, wenn das Runde in das Eckige trifft. Die Mannschaften des SC Norbertus haben in der Vergangenheit zahlreiche Beispiele dafür geliefert, dass gute und ansehnliche Spiele geliefert, das Tor aber nur in ungenügender Weise getroffen wurde. Beim Norbertus Cup am 2. November 2004 schafften zwei Norbertus-Mannschaften in fünf Spielen sieben Tore, beim Marienschulcup am 27. Februar 2005 waren es zwei Treffer in drei Spielen der Vorrunde, in Strzegom am 5. Juni 2005 trafen unsere Spieler in der Vorrunde ebenfalls nur zweimal das gegnerische Tor in drei Spielen, noch schlimmer kam es am 21. September 2005 beim Norbertus Turnier, als unsere zwei Mannschaften in sechs Spielen ein einziges Mal das Tor des Gegners trafen.

weiter als PDF

Ein interessantes Turnier in der winterlichen Heide

Eigentlich ist Colbitz vor allen Dingen durch Spaziergänge, ein Wasserwerk mit Krokodil und gutes Bier bekannt. Zum 28. Januar hatte uns der SV Kali Wolmirstedt zu einem Turnier für Spieler der Jahrgänge 1990-1991 eingeladen, eine Einladung, die wir gern angenommen haben. Wie immer in solchen Fällen hatten wir ein Team mit Minimalbesetzung: ...

weiter als PDF

Kontakt

SC Norbertus e.V.
Nachtweide 77
39124 >Magdeburg

E-Mail:info@sc-norbertus.de
Telefon:+49 (0391 244 500)
www.sc-norbertus.de

Norbertus Gymnasium

header

Der SC Norbertus ist der erste Schulverein in Magdeburg. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, im Rahmen des noch relativ jungen Norbertusgymnasiums zu einem Element der Traditionspflege zu werden.

 

Zum Seitenanfang