Hier werden die SC Norbertus News, wie wir sie geliebt haben, nach und nach eingepflegt.
Wir wünschen viel Freude beim lesen.


 

Auf den Spuren der Bremer Stadtmusikanten.
Der SC Norbertus bei Werder Bremen und in Bassum. 

Dass Herr Senator für Bildung und Wissenschaft Lemke nicht nur ein erfolgreicher Präsident eines großen Bundesliga-Clubs, sondern auch ein Politiker mit Gespür für Jugendarbeit ist, konnten 12 Spieler des SC Norbertus sowie Herr Werner und ich am 13. November im wahrsten Sinne des Wortes „erfahren“, denn der SC Norbertus erlebte einen wahrhaft historischen Tag. Zwar haben wir schon zweimal bei auswärtigen Turnieren gegen eine Jugendmannschaft des Bundesligisten Hannover 96 gespielt, eine Einladung in den unmittelbaren Bereich einer Spitzenmannschaft haben wir aber noch nie bekommen.

weiter als PDF

Turnier um den ALPRO-CUP 2003 

Der traditionelle Norby-Cup ist ein Turnier, das sich an Schulen und Vereine aus nah und fern richtet, wobei aber die auswärtigen Mannschaften in der Regel dominieren. Mit dem Alpro-Cup wollte sich der SC Norbertus bewusst an Mannschaften aus Magdeburg und Umgebung wenden, um die eigene Bekanntheit zu steigern und um die Altersgruppe der E-Jugend anzusprechen. Nachmittags am 6. November 2003 startete dieses neuen Unternehmen des SC Norbertus. Mit dem BC Burg, dem MSV Preußen, TSV Niederndodeleben, SV Fortuna, Eintracht Gommern, VFB Ottersleben und TUS Neustadt war ein Turnier entstanden, das in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften ausgetragen werden konnte. 

weiter als PDF

Unternehmen Wolfsburg, Teil 2

Der 29. Oktober 2003 brachte dem SC Norbertus den Gegenbesuch der Mannschaft der Eichendorff Schule aus Wolfsburg. In heimischer Atmosphäre waren etwas bessere Ergebnisse das Ziel, als sie im September in Wolfsburg erreicht werden konnten. Dieses Ziel wurde dadurch erleichtert, dass wir wegen der fortgeschrittenen Jahreszeit in der gewohnten Umgebung unserer Sporthalle spielten. 

weiter als PDF

Unternehmen Wolfsburg, Teil 1

Ähnlich wie das Norbertusgymnasium ist auch die Eichendorff Schule in Wolfsburg eine Schule in der Trägerschaft eines Bistums, wenngleich für Wolfsburg Hildesheim zuständig ist. Seit drei Jahren verbindet diese beiden Schulen nicht nur der Fußball, sondern auch die gemeinsame Arbeit im Rahmen von Projekten. 7Die alljährlichen Freundschaftsspiele zur Saisoneröffnung stellen aber bereits eine kleine Tradition dar.

weiter als PDF

Landesmeisterschaft im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“

Die Friedensschule aus Dessau, die Wilhelm von Humboldt Schule aus Halle und das Norbertusgymnasium aus Magdeburg bildeten in diesem Jahr den erlauchten Kreis  der Mannschaften, die als Sieger der drei Bezirksentscheide zum Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in der Wettkampfklasse IV in Dessau aufeinander trafen. Die vierte Mannschaft stellt traditionell die Sekundarschule Hans Schellheimer aus Magdeburg, die als gesetzte Sportschule die zahlreichen Vorrunden nicht zu durchlaufen braucht. Solche Rahmenbedingungen geben einen deutlichen Hinweis darauf, wer der klare Favorit des Turniers sein würde. Herr Werner, unser Trainer, hatte deshalb bereits im Vorfeld die Mannschaft unseres SC Norbertus zum moralischen Sieger erklärt, selbst wenn weiter nichts als ein Platz vier herauskommen sollte.

weiter als PDF

Kontakt

SC Norbertus e.V.
Nachtweide 77
39124 >Magdeburg

E-Mail:info@sc-norbertus.de
Telefon:+49 (0391 244 500)
www.sc-norbertus.de

Norbertus Gymnasium

header

Der SC Norbertus ist der erste Schulverein in Magdeburg. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, im Rahmen des noch relativ jungen Norbertusgymnasiums zu einem Element der Traditionspflege zu werden.

 

Zum Seitenanfang