Hier werden die SC Norbertus News, wie wir sie geliebt haben, nach und nach eingepflegt.
Wir wünschen viel Freude beim lesen.


 

Wie das ALPRO-Turnier wider Erwarten zu einem Erfolg wird: Totgesagte leben länger.

Der 25. November 2005 war ein Tag in der Geschichte des SC Norbertus, der in gewisser Weise gemischte Gefühle hinterlassen hatte; das ALPRO-Turnier 2005 hatte wenig Resonanz gefunden und nur vier Gastmannschaften in unsere Sporthalle in der Nachtweide geführt. Auch das Team des SC Norbertus war mehr eine Notmannschaft als eine Auslese gewesen.

weiter als PDF

Das Turnier um den dritten Norbertus-Cup. Zwei Mannschaften des SC Norbertus mit Können, Engagement und dem Glück des Tüchtigen

Die Erinnerung an den Norbertus Cup des vergangenen Jahres ist in gewisser Weise eine grausige, weil die beiden Norbertus Mannschaften des Jahres 2005 sich allenfalls um die beiden letzten Plätze auseinander setzen konnten, während insbesondere die beiden Teams aus Wolfsburg vor Jahresfrist die Szenerie beherrschten. In diesem Jahr ließen die vorangegangenen Spiele in Wolfsburg aber Besseres erhoffen, und so kam es auch. Zwei Norbertus Mannschaften glänzten durch Kampfgeist, durch spielerisches Können und sie hatten zur rechten Zeit auch das verdiente Maß an Glück. Man muss schon lange zurückdenken, um einmal zu einem Datum zu kommen, an dem eine Norbertus -Mannschaft ein Turnier bei Gleichstand im „Strafstoßschießen“ für sich entschied.

weiter als PDF

Wolfsburg ist immer eine Reise wert.

Wir fahren gern nach Wolfsburg, weil es Spaß macht, in herbstlicher Natur draußen zu spielen, weil die Atmosphäre freundschaftlich ist und Gelegenheit bietet, unsere neuen Spieler praktische Erfahrungen mit dem SC Norbertus erleben zu lassen.

weiter als PDF

Wiedersehen mit Nancy. Ein neues Turnier in Dresden.

In Dresden haben wir noch nie Fußball gespielt, und als eine Einladung des Benno-Gymnasiums zum Zweck eines LIGA-Bank-Cups eintraf, war es eigentlich klar, dass wir dort mitspielen wollten. Damit auch die Anforderungen des Unterrichts zu ihrem Recht kamen, reisten wir mit einem sehr kleinen Team, bestehend aus 7 Jungen: Tobias Piassek, Stefan Große, Felix Papajewski, Paul Stier, Johannes Wiedemeyer, Tom Pöschke, Fabian Volk. Entsprechend dem Reglement hätten wir im Durchschnitt ältere Spieler nominieren können, aber dieses Turnier sollte zeigen, dass auch eine junge Mannschaft durchaus mithalten kann, wenn das Spielvermögen und die Einsatzbereitschaft stimmen.

weiter als PDF

Die WM der Profis in Deutschland und die Mini WM in den Niederlanden

In Deutschland war die FIFA-WM jenes Ereignis, das Millionen Menschen in eine Art Ausnahmezustand versetzte; es war die Zeit der Viertelfinals, in denen durchaus prominente Mannschaften des Weltfußballs ausscheiden mussten, beispielsweise Holland oder Argentinien. Wenn zur gleichen Zeit in den Niederlanden ein europäisches Jugendfußballturnier stattfindet, sind die Querverbindungen mit den Händen zu greifen. Für die Älteren, die die Fußballgeschichte erlebt haben, werden Erinnerungen an Klassiker lebendig, für die Jüngeren sind es Begegnungen der Nationalmannschaften bei der aktuellen WM in Deutschland. Rivalitäten bleiben bei einer solchen Konstellation auch im Jugendfußball nicht aus und der Siegeswille steigert sich entsprechend.

weiter als PDF

Kontakt

SC Norbertus e.V.
Nachtweide 77
39124 >Magdeburg

E-Mail:info@sc-norbertus.de
Telefon:+49 (0391 244 500)
www.sc-norbertus.de

Norbertus Gymnasium

header

Der SC Norbertus ist der erste Schulverein in Magdeburg. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, im Rahmen des noch relativ jungen Norbertusgymnasiums zu einem Element der Traditionspflege zu werden.

 

Zum Seitenanfang