Hier werden die SC Norbertus News, wie wir sie geliebt haben, nach und nach eingepflegt.
Wir wünschen viel Freude beim lesen.


 

Warum es manchmal schwer ist, sich über eine Silbermedaille richtig zu freuen.

Auf der wunderschönen Sportanlage des SV Fortuna Magdeburg am Schöppensteg erlebte der SC Norbertus als ewiger und unverbesserlicher Zweiter seine letzte große Aktion der Saison 2007 – 2008. Herr Werner und Herr Gropius managten das Team in Gemeinschaftsarbeit. Drumherum war eine anspornende Atmosphäre mit Grill- und Getränkeständen und einer ganzen Reihe von Zuschauern der erwartungsfrohen Art und die Sonne schien, so gut sie konnte. Franz Meisner gab sein letztes Spiel als Norbertusschüler und der Platzsprecher erklärte den SC Norbertus zum Favoriten. 10 Mannschaften hätten es sein sollen, sechs waren anwesend und so sollte „jeder gegen jeden“ gespielt werden. Die Organisation war bestens und allen Mannschaften liefen von der linken Eckfahne aus in die Mitte des Spielfeldes ein, wurden dort vorgestellt und somit ergab sich ein Feld aus zwei Fortuna-Teams, dem Post SV, TUS Neustadt und Niederndodeleben.

weiter als PDF

Der ewige Zweite kehrt zurück:
Finale der Stadtjugendspiele in Magdeburg

Alle Jahre wieder gibt es das Turnier der Stadtjugendspiele, die eine Stadtmeisterschaft für Schulen darstellen. Dieses Turnier ist in der Regel eine schöne Veranstaltung und sollte bei allen Beteiligten Ehrgeiz wecken, um die eigene Schule möglichst gut zu vertreten. Seltsamerweise ist die Motivation meistens sehr gering, was aber nicht nur ein Norbertus - Problem zu sein scheint. Eine gewisse Erklärung liefern parallele Termine, die einen höheren Stellenwert genießen und immer dann stattfinden, wenn gerade Stadtjugendspiele sind.

weiter als PDF

Der SC Norbertus auf den Spuren der Bundesliga

Ein Spiel gegen eine Jugendmannschaft des SV Werder Bremen ist für einen relativ kleinen Verein wie den SC Norbertus natürlich immer eine Besonderheit, nicht nur wegen des berühmten Vergleiches von David und Goliath; denn in jenem biblischen Duell hatte der Kleine überraschend gewonnen, und von einer solchen Chance waren wir Lichtjahre entfernt. Dennoch ist es reizvoll, wenn wir uns mit einem großen Namen messen können, und das wollten wir am 17. Juni 2008 mal wieder probieren.

weiter als PDF

Der ewige Zweite kehrt zurück:
Das vierte Turnier um den Pokal des Peter Breuer Gymnasiums in Zwickau

Beim „Vier-Länder-Turnier“ in Zwickau hatten wir immer und seit vier Jahren mit knappen Ergebnissen zu tun. 2005 erreichten wir Platz 3, Turniersieger wurde Dessau. 2004 fiel für uns Platz 4 ab, der Wanderpokal für Platz 1 ging nach Oberviechtal in Bayern. Im vergangenen Jahr mussten wir die Schmach des letzten Platzes ertragen, derweil der Gastgeber des Peter-Breuer-Gymnasiums sich in die Siegerliste eintrug.

weiter als PDF

Das Turnier um den 10. Norby Cup

Ist der Norby Cup eine Besonderheit? Wenn der Norby Cup 2008 zum 10. Mal stattfand, ist allein die Zahl eine Besonderheit. Der Norby Cup war aber in den 9 Jahren seines Bestehens (2006 gab es zwei Norby Cups) nie etwas Statisches, das – einmal erfunden – alle Jahre wieder nach dem gleichen Strickmuster stattfand. Es war im Gegenteil ein dynamisches Turnier, das sich immer weiter entwickelte zu einer Form, die jedes Jahr ein Stückchen besser wurde.

weiter als PDF

Kontakt

SC Norbertus e.V.
Nachtweide 77
39124 >Magdeburg

E-Mail:info@sc-norbertus.de
Telefon:+49 (0391 244 500)
www.sc-norbertus.de

Norbertus Gymnasium

header

Der SC Norbertus ist der erste Schulverein in Magdeburg. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, im Rahmen des noch relativ jungen Norbertusgymnasiums zu einem Element der Traditionspflege zu werden.

 

Zum Seitenanfang