Hier werden die SC Norbertus News, wie wir sie geliebt haben, nach und nach eingepflegt.
Wir wünschen viel Freude beim lesen.


 

LUWI Turnier 2009

Turniere bei der Ludwig Windthorst Schule machen viel Spaß, zeichnen sich durch gute und freundschaftliche Atmosphäre aus und werden von Herrn Heinemann bestens organisiert, sodass man hinterher über nichts jammern kann, vorausgesetzt, der sportliche Erfolg ist auch noch da. Im elften Jahr des LUWI Turniers sollte das für unsere Norbertus - Spieler so sein; entsprechend waren wir auch nach Hannover gefahren, um einen guten Platz zu machen. Im vergangenen Jahr war es der zweite Platz; in diesem Jahr stellten sich folgende Spieler der Herausforderung des LUWI-Turniers: Lukas Lehmann, Max Tewes, Dominik Banse, Robert Köster, Jonas Kliche, Samuel Reddig, Uz Müller, Joris Kanowski und Philipp Heinrichs. Herr Werner war der Trainer und Herr Fiedler unsere moralische Stütze. Gespielt wurde in zwei Gruppen, die Gruppensieger sollten ein Halbfinale spielen und zum Schluss ging es um die Platzierungen.

weiter als PDF

Turnier um den Fortuna Cup 2009, C Jugend

Wenn schon die D-Jugend des SC Norbertus kräftig gewonnen hatte, sollte die C-Jugend dem nicht nachstehen. Somit ergab sich eine kuriose Situation: Einerseits waren 7 Mannschaften zu Turnierbeginn vorhanden, andererseits wollten ziemlich viele Norbertus - Jungen mitspielen und somit wurde die weise Idee geboren, die Norbertus – Gruppe zu teilen und ein Turnier mit 8 Mannschaften zu spielen. Da Fortuna einen hervorragenden Organisationsstab hatte, verursachte diese Änderung auch keine großen Probleme. Während beide Teams glatt zu Gruppensiegern wurden, trennte uns am Schluss aber der Zeitraum eines Wimpernschlages vom reinen Norbertus – Finale und das Glück des Neun – Meter – Schießens war uns auch nicht hold. Norbertus verpasste – wie im Vorjahr auf Grund der Nudelmahlzeit Otterslebens – knapp und hauchdünn den Turniersieg.

weiter als PDF

Wie die Glücksgöttin Fortuna 11 Norbertus-Jungen glücklich machte.
Das Turnier um den Fortuna Cup D Jugend

Beim SV Fortuna entwickelt sich die Tradition, zweimal im Jahr größere Turniere für den Jugendbereich zu veranstalten. Im Sommer wie im Winter waren Norbertus Mannschaften dabei, meistens hoch gehandelt, aber meistens am Ende knapp am ersten Siegerplatz vorbei. Mit dem frischen Erfolg aus Hildesheim im Rücken sollte in unserer heimischen Norbertus Halle 2009 mal alles anders werden. Und somit lief unser Team mit breiter Brust auf: Sönke Thies, Jonas Kliche, Max Tewes, Joris Kanowski, Hannes Baumert, Robert Köster, Samuel Reddig, Philipp Heinrichs, Lukas Lehmann, Max Räcke und Uz Müller wurden von Mike Werner und Tino Gropius betreut. Die Anzahl an Spielern ermöglichte es, in zwei Blöcken zu spielen und der erste Gegner waren die Mädel des MFFC Magdeburg.

weiter als PDF

Nun siegt mal schön.
Marienschulcup 2009 in Hildesheim

Hildesheims Luft scheint den Fußballern des SC Norbertus gut zu bekommen, denn das traditionsreiche Turnier um den Marienschulpokal hatten wir vor Jahresfrist schon einmal gewonnen, und so freuten sich Max Tewes und seine Freunde auf eine Neuauflage eines Erfolg versprechenden Fußballfestes. Ein großer Tross erwachsener Begleiter machte den sonst üblichen Mannschaftsbus überflüssig und ein ansehnlicher Fan-Club kann vor Ort niemals schaden. Insgesamt 10 Norbertus Spieler (Max Tewes, Daniel Gropius, Jonas Kliche, Franz Meisner, Henry Le Quan, Joris Kanowski, Max Räcke, Dominik Banse, Philipp Heinrichs und Erik Gerner) bildeten mit Trainer Tino Gropius eine stattliche Mannschaft, die am Sonntagvormittag unter dem Klang der Hildesheimer Domglocken an der Sporthalle Stadtmitte eintraf, um einen interessanten Fußballtag zu erleben. Acht Mannschaften waren wir insgesamt, die in zwei Gruppen um die Meriten in Form besonders schöner Pokale stritten. Hans Günter Helmbold eröffnete das Ereignis, indem er den ersten Bundespräsidenten Theodor Heuß mit den Worten zitierte: „Nun siegt mal schön.“ Unsere Jungen nahmen diese Aufforderung wörtlich und stellten sich zuerst dem Kampf gegen eine Mannschaft aus Itzum, einem südlich gelegenen Stadtteil Hildesheims.

weiter als PDF

Die Fußballreise nach Stuttgart
Knapp vorbei ist auch daneben.

Gelegentlich macht der SC Norbertus größere Reise, um im Abenteuerland des Fußballs neue und noch nie erlebte Eindrücke zu sammeln. Im Juni 2008 fand sich eine Einladung des SC Nellingen zu einem größeren Turnier in Stuttgart. Nachdem einige Mails hin und hergegangen waren und der TV Nellingen überlegt hatte, auch mal beim Norby Cup mitzuspielen, war sich der Vorstand des SC Norbertus einig, zwei Mannschaften nach Stuttgart zu schicken, eine in der Altersgruppe C1, eine weitere in der Altersgruppe D1, weil diese beiden Turniere an einem Wochenende unmittelbar hintereinander stattfanden und deshalb für uns gut koordinierbar waren. An sich war unsere C Jugend eine C2 und somit ein Jahr zu jung. Dennoch waren wir in Erinnerung an das für uns glorreiche Turnier in Schweinfurt vor Jahresfrist durchaus zuversichtlich auch in Stuttgart passabel abzuschneiden.

weiter als PDF

Kontakt

SC Norbertus e.V.
Nachtweide 77
39124 >Magdeburg

E-Mail:info@sc-norbertus.de
Telefon:+49 (0391 244 500)
www.sc-norbertus.de

Norbertus Gymnasium

header

Der SC Norbertus ist der erste Schulverein in Magdeburg. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, im Rahmen des noch relativ jungen Norbertusgymnasiums zu einem Element der Traditionspflege zu werden.

 

Zum Seitenanfang